Mittwoch, 27. März 2013

Tagliatelle mit Trüffelschaum

Großartig!
Champignons Vierteln und mit etwas Zwiebel, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einem Topf anbraten, in einer Schüssel zur Seite stellen und warm halten.

Im gleichen Topf zwei TL Trüffelbutter (kein Trüffelöl) schmelzen. Den Sud mit Schlagsahne aufgießen und etwas köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer und einem Schuss Zitronensaft abschmecken.
Die erhitzte Sauce mit einem Rührstav schaumig schlagen.

Nudeln mit Champignons garnieren und die Trüffelsauce darüber geben.

Kommentare:

sunshine hat gesagt…

Das werde ich mal nachkochen, lecker!

auf leisen Pfoten... hat gesagt…

Ja, bitte auch gern berichten! :-)